Montag, 12. Januar 2015

Wenn freche Wölfe Nebel pubsen

Bald ist es soweit: Mitte März 2015 erscheint unser Kinderbuch "Wenn freche Wölfe Nebel pubsen" im Maverick-Verlag.

Als meine Mitautorin Enya K und ich im letzten Jahr unser Buch "Das Murmelglas" veröffentlicht hatten, wollten wir uns eigentlich eine Pause gönnen. Eigentlich! Denn genau aus diesem "eigentlich" wurde unser Kinderbuch.

Um was geht es?
Wir fanden es schade, dass die alten Grimmschen Märchen immer mehr in Vergessenheit geraten. Sie tauchen höchstens in unsinnigen Sommerlochdebatten über Gewalt auf und kaum noch in den Kinderzimmern. So entstand dann unsere Idee für ein moderneres Märchen, in dem die Erzählungen der Gebrüder Grimm, die uns selbst durch die Kindheit begleitet haben, Raum finden konnten.

Also erzählen wir in unserem Buch die Geschichte von Stups, einem kleinen Wolf und Moni, einem fünfjährigem Jungen, der sich im Wald verirrt hat. Durch einen Sturz kann sich der Bub an nahezu nichts mehr erinnern, lediglich an die Märchen, die ihm seine Großmutter erzählt hat. Als später das Wolfsrudel gefangen genommen wird, setzen die beiden Freunde alles daran, es zu finden und zu befreien. Dabei helfen ihnen die "Geschichten" von Monis Großmutter, was allerdingszu einigen komischen Verwicklungen führt.


Mit Peter Ludwig haben wir dann noch einen Illustrator gefunden, der unsere Protagonisten ganz toll bildlich umgesetzt hat. 

(c) Peter Ludwig

Und jetzt noch zwei Tage warten, dann startet unsere Leserunde auf Facebook. Die Nervosität ist groß. Was werden die ersten "echten" Leser dazu sagen?

1 Kommentar:

  1. Es ist einfach ein tolles Gefühl, wenn man die eigene Idee so wachsen sieht.
    Ja, Nervosität ist auch dabei.
    Wir freuen uns auf die Leserunde und ehrliche Meinungen.

    AntwortenLöschen